Skip to main content

Metallic Aufbügelfolie

Sie möchten Ihre Textilien mit ihren eigenen Motive und Designs auspeppen? Mit unseren plottiX Aufbügelfolien ist das kein Problem. Dazu benötigen Sie neben der Folie nur noch einen Hobbyplotter mit entsprechender Software. Heute stellen wir Ihnen unserere Metallic Aufbügelfolie vor: MetalFlex!

Im folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie Textilien und Kleidung mit der plottiX MetalFlex Folie individualisieren und somit aufwerten können. Die glänzende Aufbügelfolie in Metalloptik erzeugt einen tollen Effekt auf dem Kleidungsstück und wegen ihre geringen Dicke ist sie sehr anschmiegsam und angenehm zu tragen. Zudem lässt sich die Aufbügelfolie dardurch sehr leicht verarbeiten.

Eigenschaften

  • Aufbügeln: ca. 5 Sekunden heiß vorpressen
  • Motiv platzieren (ggf. mit Backpapier abdecken)
  • Ca. 15-17 Sekunden bei 160-170 Grad festpressen
  • Träger heiß oder kalt abziehen
  • Waschbar bis 40 Grad (mit Feinwaschmittel)
  • Geeignete Textilien: Baumwolle, Polyester, Mischgewebe
  • Vorsicht beim Entgittern, da die Folie sehr dehnbar ist

Schritt-für-Schritt Anleitung

1. Erstellen Sie Ihr Design mithilfe Ihrer Gestaltungssoft ware am Computer.
Wichtig: Text vor dem schneiden immer spiegeln! Sonst wird dieser später seitenverkehrt aufgebügelt.

2. Legen Sie die Aufbügelfolie mit der transparenten Plastikseite nach unten in Ihren Schneideplotter ein, die silberne Seite zeigt dabei nach oben. Achten Sie auch auf die richtigen Schneideeinstellungen für Ihr Gerät. Diese finden Sie bei den Effekfolien unserer Produktauswahl. Wir empfehlen vor dem Schneiden des Motivs immer einen Testschnitt auszuführen.

3. Ist Ihr Motiv fertig geschnitten, können Sie dieses entgittern. Entfernen Sie alle nicht zum Motiv gehörenden Teile von der transparenten Trägerfolie. Übrig bleibt Ihr spiegelverkehrtes Motiv. Die MetalFlex Aufbügelfolie ist sehr dünn und dehnbar, daher sollten Sie beim entgittern sehr vorsichtig vorgehen, um nicht versehentlich etwas zu entfernen, was zum Motiv gehört.

4. Legen Sie ihr fertiges Motiv nun auf Ihr Textil. Die durchsichtige Trägerfolie zeigt nach oben. Legen Sie ein Blatt Backpapier als Schutz auf Ihr Design.

5. Pressen Sie nun mit ihrem vorgeheizten Bügeleisen auf Ihr Design. Wiederholen Sie diesen Schritt solange, bis die komplette Folie aufgebügelt ist. Falls Sie eine Transferpresse benutzen finden Sie die jeweiligen Werte für Temperatur uns Presszeit auf der jeweiligen Produkseite, oder in der Anleitung zu Ihrer Aufbügelfolie.

6. Zum Schluss können Sie die Trägerfolie abziehen.
Achtung: Schauen Sie unter den Eigenschaften auf der jeweiligen Produkseite nach, ob Sie diese kalt oder warm anziehen sollen.

Aufbügelfolie in toller Metall-Optik – hochwertiger Look.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zur Anleitung? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*